Seit 2015 ist Birgitta Winnen Konzertmeisterin der KOG

 

Mit dem Examen als Geigenlehrerin und der Künstlerischen Reifeprüfung schloss Birgitta Winnen ihr Studium bei Professor W. Rausch in Dortmund (Abteilung der Musikhochschule Detmold) ab.

 

Meisterkurse bei Chaim Taub, Stefan Gheorghiu, Samuel Rhodes, sowie Projekte mit dem Mandelring-Quartett und weiteren Projekte auch in Verbindung mit Tourneen ergänzten ihre Konzerttätigkeit.

Sie ist Konzertmeisterin der Kölner Orchester-Gesellschaft, der Deutschen Rhein-Philharmonie und Mitglied weiterer Ensembles, u.a dem BON(N)ENSEMBLE CLASSIQUE.

 

Birgitta Winnen ist ausserdem in Bonn und Wachtberg als Geigenlehrerin tätig.

 

 

Gefördert durch