Home
Dirigent
Termine
Fotos
Orchester
Presse
Kontakt
KOG intern
Zuruck zur Startseite
Willkommen auf der Website der Kölner Orchester-Gesellschaft!

"Spuk und Hexerei" war das Motto des vergangenen Konzertes der KOG am 30.05.2015 in der Hochschule für Musik und Tanz in Köln. Unter dem Titel "Verdächtig vertraut mit dem Schaurigen" schließt sich die Kritik des Kölner Stadtanzeigers dem begeisterten Publikum an.

Die Kölner Orchester-Gesellschaft feierte 2013 ihr 125-jähriges Bestehen und besteht seit 1888 als ein vorwiegend aus Amateurmusikern zusammengesetztes Sinfonieorchester. Sie befasst sich mit Werken von der Barockzeit bis zur klassischen Moderne, aber auch mit zeitgenössischer Musik. Neben den sinfonischen Werken werden Solistenkonzerte erarbeitet mit dem besonderen Anliegen, jungen Talenten die Gelegenheit zum solistischen Auftritt zu geben. Seit Juni 2012 leitet Desar Sulejmani die Kölner Orchester-Gesellschaft.

Fortgeschrittene Instrumentalisten sind jederzeit als Mitspieler willkommen. Aktuell werden besonders Kontrabässe und Posaunen gesucht.






Nächste Konzerte:



Samstag, 19.11.2016

Hochschule für Musik und Tanz Köln
18:00 Uhr

Herbstkonzert

Niels Wilhelm Gade
Ouvertüre "Nachklänge von Ossian", op. 1

Heitor Villa-Lobos
Konzert für Gitarre und Orchester, W501

Felix Mendelssohn-Bartholdy
Sinfonie Nr. 3 a-moll, op. 56, "Schottische"

Kölner Orchester-Gesellschaft
Dirigent: Desar Sulejmani


Gefördert durch: